Engagement der UWO in Deutschland

Für uns von der UNITED WORLD ORGANISATION ist Integration nicht nur ein Begriff, es ist Teil unseres Selbstverständnisses. Dabei gehen wir davon aus, dass es für Integration immer zwei Parteien benötigt. Zum einen die Menschen, die hier ankommen, zum anderen uns Einwohner von Deutschland, die den Hilfesuchenden eine helfende Hand anbieten. Dabei kann Integration viele Gesichter annehmen.

UWO Banner Lichterkette

Generelle Hilfe

Seit Beginn des Kriegsausbruchs helfen wir Flüchtlingen bei allem möglichen. Bei Umzügen, mit Einrichtungsgegenständen, bei Problemen mit Ämtern oder einfach mit Übersetzungen. Da wir bislang nicht besonders viele sind und jeder von uns seinen eigenen Job hat, hält sich das zwar noch in Grenzen, aber wir tun, was wir können. Hier haben wir große Unterstützung aus der Bevölkerung erfahren dürfen, was uns riesig gefreut hat!

Weihnachten und Silvester

Derzeit präsentieren wir uns auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Chlodwigplatz. In der Projekthütte dürfen sich verschiedene Vereine aus Köln vorstellen. Ihr findet uns hier am 28.11., 12.12. und 23.12.2022!

Und wir stecken gerade in den Planungen zu einem kleinen Herzensprojekt. Weihnachten und Silvester getrennt von Freunden und Familie zu feiern ist nicht schön. Daher organisieren wir für die ukrainischen Geflüchteten Feiern zu den besonderen Anlässen - um sie willkommen zu heißen, abzulenken und aufzufangen!

Wir benötigen hier noch dringend Unterstützung jeglicher Art!

316530950_510661354438425_4327265136453453977_n.jpg
316280940_511376947700199_3928322270069216454_n.jpg

Besuch bei der Polizei

Die Polizeidienststelle in Kalk war im Juni so freundlich, die UNITED WORLD ORGANISATION zu empfangen. Für die Kids gab es eine Führung und ein paar Geschenke. Besonders gut kamen natürlich das Polizeiauto und Motorrad an. Aber auch über die schwere Ausrüstung der Beamten konnten die Kinder nur staunen!

Und dass die Farben der Polizei auch noch so perfekt mit denen der Ukraine übereinstimmen, hat die Kids restlos überzeugt!

UWO bei der Polizei
UWO Schokoladenmuseum

Besuch des Schokoladenmuseums

Pünktlich zum Kinderfest vorm Schokoladenmuseum trafen auch wir von der UNITED WORLD ORGANISATION am Schokoladenmuseum ein. Das Museum hat uns freundlicherweise umsonst Karten zur Verfügung gestellt. 

Und so besuchten unsere kleinen Schleckermäuler mit ihren Müttern das Museum und die Schokoladenfabrik. Highlight war natürlich der Schokoladenbrunnen.

So konnten die Kids und die Mütter sich zumindest ein wenig von der schlimmen Situation in der Heimat ablenken.

Come-Together-Cup

An Christi Himmelfahrt nahmen wir von der UNITED WORLD ORGANISATION am Come-Together-Cup teil. Wir schickten eine Damenmannschaft in das Rennen um den heißbegehrten PokalDiese bestand aus Mitgliedern der UWO, Freiwilligen und einigen geflüchteten Ukrainern, was uns besonders freute! 

Da das Team keine Chance hatte, vorher zu trainieren und sich wie andere Teams vorher auf den Wettbewerb vorzubereiten, reichte es leider nicht zu einem Titel. Allerdings stand ja auch der Spaß im Vordergrund. Und den hatte unser Team auf jeden Fall!

UWO Come-Together-Cup
UWO Schreckenskammer

Essen in der Schreckenskammer

Am 25. Mai 2022 öffnete die Schreckenskammer ihren Biergarten für die UNITED WORLD ORGANISATION. Wir empfingen um die 50 Ukrainer*innen samt Kindern und luden Sie zum Schnitzelessen ein. Christine von den Stadtgeschichten Köln erklärte einiges über die Stadt und sorgte so für einen kulturellen Austausch. Gerade Brauhäuser können für Nicht-Ansässige ja schnell ein paar Überraschungen parat halten. 

Unsere Gäste aber waren dank des Briefings von Christine gut auf weitere Brauhausbesuche vorbereitet. Auch das nennt sich Integration!