Engagement der UWO in Indien

Christian ist in Indien bereits länger tätig und hat dort ein Patenschaftsprojekt ins Leben gerufen, dass wir nun in unser Programm integriert haben.

Hilfe für Slumkids

UWO Malwettbewerb in den Slums

Im Zuge unseres Patenschaftsprojekts unterstützt die Hilfsorganisation UNITED WORLD ORGANISATION Familien in einem der Mumbaier Slums. Durch eine jährliche Spende von 75 Euro werden so die Familien entlastet und können ihren Kindern so bessere Bildungschancen bieten.

 

Wir überprüfen jährlich, ob die Familien das Geld auch wirklich zu diesem Zweck investieren und lassen uns Schulgelder und die Bezahlung von Nachhilfe quittieren.  Den Paten bringen wir aus Indien selbstgemalte Bilder der Kinder mit und natürlich auch Fotos!

Malaktion im Slum

Wann immer wir in den Slums sind, organisieren die UNITED WORLD ORGANISATION auch eine kleine Malaktion. Hierzu werden auch Kinder eingeladen, die (noch) nicht Teil unseres Patenschafts-Programms sind. Dazu gibt es für die Kinder Saft und ein paar Süßigkeiten. 

 

Die Malsachen hierfür kaufen wir vor Ort und die Kinder dürfen sie im Anschluss natürlich behalten. Die Kinder freuen sich riesig und es entstehen so manche tolle Kunstwerke! 

Slumkid bei UWO Malwettbewerb
UWO Ausflug KidZania Mumbai
Essen Kidzania UWO

Besuch des KidZania

Auch ein Muss für die UNITED WORLD ORGANISATION ist die Fahrt mit Slumkids in einen kleinen Indoor-Park namens KidZania. Die Kids erleben hier einen Tag der ganz besonderen Art. An diesem Ort haben die Kinder der Welt nämlich ihre Unabhängigkeit von den Erwachsenen erklärt und ihre ganz eigene Welt aufgebaut!

 

Auch wenn diese unserer ziemlich ähnelt, so lernen die Kids doch auf spielerische Weise, wie es ist mit eigenem Geld umzugehen und können in verschiedene Berufe reinschnuppern. Während man bei einigen Aktionen also Spielgeld verdient, kosten andere wiederum etwas. Das Ganze ist, abgesehen von der Schleichwerbung, ein absoluter Spaßfaktor für die Kids und sie können für ein paar Stunden den Slum-Alltag komplett hinter sich lassen!